Startseite

Aktivität

TVG II: Verdienter Heimsieg gegen Tiefenbronn II

Details Am vergangenen Samstag war wieder einmal Matchday und es stand die Partie unserer Zweiten gegen den spielstarken Tabellenvierten aus Tiefenbronn an. Die Reservemannschaft des Gastes steht wohl nicht umsonst im oberen Tabellendrittel und sollte auf keinen Fall unterschätzt werden. Unser Team präsentierte wieder einmal eine gute Mischung aus Erfahrung und Nachwuchsspielern. Ein Spieler sollte dabei aber einen ganz besonderen Sahnetag erwischen.

Fangen wir aber wie gewohnt beim Anpfiff an, der bei ungemütlichem und kaltem Schmuddelwetter um 15 Uhr erfolgte. Zu Beginn der Partie zeigten beide Mannschaften den Zuschauern auch nicht unbedingt erwärmenden Fußball und passten sich wohl den Außenbedingungen an. Positiv ausgedrückt kann das auch heißen, unsere Mannen ließen in der Abwehr nicht wirklich Chancen des Gegners zu und standen sicher.

Weiterlesen...

Nachholspiele gegen Oberes Enztal

Details Die ausgefallenen Spiele beim FC Oberes Enztal finden an diesem Samstag um 14:00 (2. Mannschaft) und am Mittwoch, 11. Mai um 19:30 (1. Mannschaft) statt.

TVG I: Klarer 4:1-Sieg im Spitzenspiel

Details Mit einem deutlichen Heimsieg gegen den bisherigen Tabellenführer GU/Türkischer SV holte sich der TVG den ersten Tabellenplatz der Kreisklasse A II zurück. Das Spiel, welches man unter der Kategorie Topspiel einstufen konnte, begann mit leichten Vorteilen der Gäste, die auch in der 8. Spielminute mit einem gefährlichen Freistoß, der an die Oberkante der Latte prallte, für Furore sorgten. Dies war aber gleichzeitig der Wachmacher für unsere Elf. Nachdem man zwei Großchancen durch Markus Schwarz und Kevin Bauer liegen ließ, war es Tobias Katz der in Torjägermanier nach einem Freistoß von Markus Schwarz aus kurzer Distanz das Leder über die Linie bugsierte.

Weiterlesen...

TVG II: Deftige Niederlage gegen Schömberg II

Details Bei angenehmen Frühlingstemperaturen konnte man am vergangenen Sonntag die zweite Mannschaft des TSV Schömberg auf dem heimischen Sportplatz als Gast begrüßen. Aufgrund von diversen Ausfällen ging unsere Reserve schwer dezimiert ins Duell mit dem direkten Tabellennachbarn. Dennoch rechnete man sich hier Chancen auf Punkt aus, schließlich hatte man auch mit dem wahrlich „letzten Aufgebot" eine gute Truppe zusammen.

Bei strahlendem Sonnenschein eröffnete der Unparteiische wie gewohnt die Partie pünktlich um 13 Uhr. In einer denkwürdigen ersten Hälfte sollte das schöne Wetter aber leider auch das einzige Highlight aus blau-weißer Sicht sein. Aber fangen wir von vorne an. Wie man es aus den vergangenen Spielen bereits gewohnt war, übernahm unsere Reserve in der ersten Viertelstunde die Kontrolle und machte einen besseren Eindruck als die Schömberger. Daraus resultierte nach 10 gespielten Minuten auch schon die erste dicke Möglichkeit für unsere Jungs. Luciano Bellanova erkämpfte sich von seinem etwas nervösen Gegenspieler den Ball, aber sein Schuss aus sieben Metern frei vor dem Torwart ging knapp am langen Eck vorbei. Das hätte eigentlich die Führung sein müssen.

Weiterlesen...

Unterkategorien

   

die nächsten Termine  

Keine Termine
   

Sponsoren  

pfeiffer-schmiede allianz buero-mueller gollmer_und_hummel corthum autohaus_walter