Startseite

Klarer Heimsieg gegen Huchenfeld

Details Gleich von Beginn an wollte man zeigen, dass man das Heimspiel gewinnen will. Mit dem ersten guten Pass in die Spitze war es Sven Baisch, der dem gegnerischen Tormann keine Chance ließ und zum 1:0 traf. Danach ein Bruch im Spiel unserer Elf. So musste man sich ordentlich ins Zeug legen bis man gegen die kampfstarken Huchenfelder wieder Herr der Lage wurde. Es dauerte bis zur 35min bis Simon Kopitzki zu einem Sololauf ansetzte und zum 2:0 einschob. Mit diesem Ergebnis wurden auch die Seiten gewechselt.
Gleich nach Wiederanpfiff dann der Knackpunkt der Partie, als Tobias Katz den Dampfhammer rausholte und aus 25m unhaltbar das Leder in den Winkel katapultierte.
Mit diesem Ergebnis im Rücken ließ man dann Ball und Gegner gekonnt laufen. So erspielte man sich noch eine Vielzahl von Chancen. Eine davon nutzte Simon Kopitzki zum 4:0, als er den Ball aus 16m unter die Latte nagelte. Den Schlusspunkt setzte der kurz zuvor eingewechselte Daniel Blazekovic als er einfach mal aus 35m draufhielt und der Ball so eine Flugkurve nahm das er sich zum 5:0 ins Tor senkte. Kurz vor dem Abpfiff dann doch noch der Ehrentreffer für die Gäste. Somit sprang ein alles in allem verdienter Heimsieg für unsere Elf heraus.


Für den TVG spielten:

Patrick Paseka, Felix Schwarz, Axel Berger, Kai Dingler, Andi Wieland(73.Min. Borgia Mario), Pietro Caruso, Simon Kopitzki(78.Min.Daniel Blazekovic), Kevin Bauer, Tobias Katz(78.Min. Marcel Süsser), Sven Baisch, Markus Schwarz

Die zweite Mannschaft verlor ihr Spiel mit 1:3 Toren. Torschütze war Oliver Glauner.
   

die nächsten Termine  

Keine Termine
   

Sponsoren  

autohaus_walter corthum buero-mueller allianz pfeiffer-schmiede gollmer_und_hummel