Startseite

TVG I: Heimniederlage gegen Mitaufsteiger

Details Eine 1:2-Niederlage musste unsere Elf beim ersten Heimspiel der Saison gegen die GU/Türkischer SV Pforzheim einstecken. Praktisch mit dem letzten Aufgebot, es fehlten verletzungs- oder urlaubsbedingt gleich 7 Spieler, ging man in die Partie. Gleich in der 10. Spielminute hatte der TVG reichlich Pech, als Sven Baisch, nach einer schönen Kombination aus gut 15 Metern nur den Innenpfosten der Gäste traf. Bereits im Gegenzug gingen die Türken nach einer unübersichtlichen Situation im Strafraum mit 0:1 in Führung. In der Folgezeit verteiltes Spiel, in dem die Gäste in der 26. Spielminute mit einem trockenen Schuss aus 15 Metern auf 0:2 erhöhten. Doch bereits eine Minute später erzielte Markus Schwarz den 1:2-Anschlusstreffer. Nun kam unsere Mannschaft besser ins Spiel, doch wiederum Markus Schwarz versäumte es kurz vor der Pause seine Elf den Gleichstand zu bescheren, als er völlig frei zum Schuss kam, aber am Tor vorbei zielte.

Gleich nach der Halbzeitpause wiederum eine Großchance, die aber kläglich versiebt wurde. Mit zunehmender Spieldauer verflachte die Partie. Unsere Elf konnte in der Offensive keine Akzente mehr setzten und die Gäste hatten in dieser Phase zahlreiche gute Konterchancen, die alle ungenutzt blieben. Einziger Aufreger war noch kurz vor Schluss, als der gegnerische Torhüter Markus Schwarz außerhalb des Strafraumes zu Fall brachte, aber dafür nur die Gelbe Karte sah. Der fällige Freistoß brachte auch nicht den gewünschten Erfolg und so musste man am Ende wiederum eine unnötige Niederlage einstecken.

Für den TVG spielten:
Müller P, Störner J, Wacker T, Buchter T (79.Min. Martins R), Kappler T, Berger A , Dingler K, Rayker M, Güngör E, Baisch S, Schwarz M.

Unsere zweite Mannschaft gewann ihr Spiel gegen Mühlhausen II mit 5:1 Toren. Da die Gäste am flexiblen Spielbetrieb teilnehmen, das heißt man spielt 9 gegen 9, gab es auf dem Platz jede Menge Freiräume, die unsere Elf besser ausnutzen konnte. Die Tore erzielten zweimal Riccardo Martins, einmal Denis Stefanovic sowie einmal Claudio De Nittis.

Für den TVG II spielten:
Krieger L, Glauner O, Deniz M, Paseka P, De Nittis C, Stefanovic D, Sahin G, Martins F, Bellanova L, Kuhn N, Wacker P, Martins R, Bauer Y.
   

die nächsten Termine  

Keine Termine
   

Sponsoren  

autohaus_walter pfeiffer-schmiede buero-mueller allianz gollmer_und_hummel corthum