Startseite

TVG I: Klarer 4:1-Sieg im Spitzenspiel

Details Mit einem deutlichen Heimsieg gegen den bisherigen Tabellenführer GU/Türkischer SV holte sich der TVG den ersten Tabellenplatz der Kreisklasse A II zurück. Das Spiel, welches man unter der Kategorie Topspiel einstufen konnte, begann mit leichten Vorteilen der Gäste, die auch in der 8. Spielminute mit einem gefährlichen Freistoß, der an die Oberkante der Latte prallte, für Furore sorgten. Dies war aber gleichzeitig der Wachmacher für unsere Elf. Nachdem man zwei Großchancen durch Markus Schwarz und Kevin Bauer liegen ließ, war es Tobias Katz der in Torjägermanier nach einem Freistoß von Markus Schwarz aus kurzer Distanz das Leder über die Linie bugsierte.

Nun in Fahrt immer wieder angetrieben vom starken Simon Kopitzki war es Käpitän Jens Störner, der einen Foulelfmeter, Sven Baisch war gelegt worden, sicher zum 2:0 verwandelte. Bei dieser Aktion haderten die Gäste mit dem Schiedsrichter und nach einer Beleidigung sah ein Spieler der Gäste die Rote Karte. Nicht beeinflussen ließ sich unser Team von den ständigen Nicklichkeiten der Gäste und traf in der 34. Spielminute durch Simon Kopitzki nach einem schönen Spielzug über Tobias Katz zum 3:0, mit dem auch die Seiten gewechselt wurden.

In Hälfte zwei erwartete man einen Sturmlauf der Gäste, doch Tobias Katz nahm ihnen den Wind aus den Segeln, als er nach einer herrlichen Kombination über Markus Schwarz in der 51. Spielminute zum 4:0 traf. Mit dieser sicheren Führung im Rücken kontrollierte man die Gäste, die sich nur noch aufs Diskutieren und Reklamieren mit dem Schiedsrichter einließen ohne ihren gefährlichen Offensivfußball zu zeigen. In der 82. Spielminute konnten sie den Ehrentreffer erzielen, als unsere Abwehr das einzige Male an diesem Tage nicht im Bilde war. Mit einer starken Leistung in allen Mannschaftsteilen hat man wieder mal gesehen, dass, wenn alle an einem Strang ziehen, wir uns vor keiner Mannschaft der Kreisklasse verstecken brauchen. Dies gilt es in den restlichen sechs Spielen zu bestätigen um am Ende den Sprung in die Kreisliga zu schaffen.

Für den TVG spielten:
Glauner T, Störner J, Wacker T, Dingler K, Dingler M, Berger A (55.Min. Kozel D), Katz T (78.Min. Kappler T), Kopitzki S, Baisch S, Schwarz M, Bauer K (72. Min. Güngör E)
   

die nächsten Termine  

Keine Termine
   

Sponsoren  

allianz gollmer_und_hummel buero-mueller corthum autohaus_walter pfeiffer-schmiede