Startseite

TVG I: In Engelsbrand Punkte verschenkt

Details Mit einem 2:2-Unentschieden im Gepäck reiste unsere Elf am vergangenen Sonntag vom Gastspiel aus Engelsbrand nach Hause. Im ersten Auswärtsspiel des neuen Jahres begann unsere Truppe in den ersten 20 Minuten recht träge und wurde auch gleich mit dem 1:0 in der 11. Spielminute bestraft, als man nach einem Eckball zu weit aufgerückt war und prompt in einen Konter lief. In der 20. Spielminute wie aus heiterem Himmel dann der Ausgleich, als Tobias Wacker aus halbrechter Position mit einem Freistoß traf, der an Freund und Feind vorbeiging. Nach diesem Treffer spielte auf einmal nur noch unsere Elf, doch was man bis zur Pause an klaren Torchancen nicht verwerten konnte, kann man nicht beschreiben. Sogar die Chance eines Elfmeters, Markus Schwarz war gelegt worden, lies man aus und der Gästekeeper konnte den schwach geschossenen Ball halten. So musste man mit einen Unentschieden in die Pause gehen.

Nach dem Seitenwechsel war zuerst unsere Elf die tonangebende Mannschaft und erspielte sich auch eine klare Feldüberlegenheit, die man mit dem zweiten Elfmeter in der 65. Spielminute nach Foulspiel an Sven Baisch durch Kapitän Jens Störner in den 1:2-Führungstreffer ummünzen konnte. Doch nach diesem Treffer zog man sich zu weit zurück, die Gastgeber kamen wieder besser ins Spiel und kamen ihrerseits, allerdings nur durch Standardsituationen, zu Chancen, die aber der an diesem Tage stark aufspielende Goalie Thomas Glauner allesamt entschärfen konnte. In dieser Phase hätte unser Team den Sack zumachen können, aber etliche Konter wurden nicht fertig gespielt oder leichtfertig vergeben. Als alle mit einem Sieg rechneten, kamen die aufopferungsvollen Gastgeber in der 90. Spielminute doch noch zum Ausgleich, als sich eine Kopfballbogenlampe nach einem Eckball ins lange Eck senkte und zum 2:2 ins Tor prallte.
Unterm Strich blieb ein ärgerliches Unentschieden, mit dem der TVG allerdings die Tabellenführung verteidigen konnte.

Für den TVG spielten:
Glauner T, Berger A , Störner J, Wacker T, Kappler T (46.Min Güngör E), Dingler M, Kozel D, Schwarz F, Baisch S, Katz T (70.Min. Bauer K), Schwarz M.
   

die nächsten Termine  

Keine Termine
   

Sponsoren  

corthum pfeiffer-schmiede gollmer_und_hummel autohaus_walter allianz buero-mueller