Startseite

Klarer Erfolg im Nachbarschaftsderby

Details Mit einem deutlichen 4:0 Sieg gegen den FC Birkenfeld II kletterte unsere Elf am vergangenen Sonntag wieder auf den 3. Tabellenplatz. Gleich zu Beginn war die Truppe um Kapitän Simon Kopitzki klarer Chef im Ring, nachdem man in der Anfangsphase zwei Torchancen verstreichen lies war es Sebastian Schulz, der mit einem trockenen Schuß aus 18 Metern, in der 15. Spielminute seine Farben in Führung brachte. Mit dieser Führung im Rücken bestimmte man das Spiel in der Folgezeit. Als die Birkenfelder kurz vor der Pause etwas besser ins Spiel kamen war es wiederum Sebastian Schulz, der mit einer schönen Einzelleistung, in der 40. Spielminute auf 2:0 erhöhte.

Nach dem Seitenwechsel verflachte die Partie ein wenig doch Kevin Bauer war es vorbehalten in der 65. Spielminute auf 3:0 zu erhöhen. Nun erlahmte die Gegenwehr der Gäste so daß Simon Kopitzki in der 78. Spielminute mit einem Freistosstreffer den 4:0 Endstand besorgte. Alles in allem war es ein verdienter Sieg der vielleicht etwas zu hoch ausgefallen ist.

Für den TVG spielten:

Patrick Paseka, Andi Wieland, Tobias Höschele, Kai Dingler, Axel Berger, Simon Kopitzki, Daniel Kozel,Sven Baisch, Kevin Bauer (82.Min. Markus Schwarz), Tobias Katz (65.Min. Max Kellenberger), Sebastian Schulz (65.Min. Felix Schwarz)

Unsere zweite Mannschaft verlor ihr Spiel gegen den SV Ottenhausen recht unglücklich mit 0:1 Toren.
   

die nächsten Termine  

Keine Termine
   

Sponsoren  

gollmer_und_hummel buero-mueller autohaus_walter pfeiffer-schmiede allianz corthum